14.01.2020 | 12:44 Uhr

A92: Porsche brennt bei Loiching komplett aus

Ein brennender Porsche hat auf der A92 bei Loiching im Landkreis Dingolfing-Landau heute Früh (14.01.) schon für einen langen Stau gesorgt.

Laut Polizei fing der teure Wagen auf der Fahrt in Richtung Deggendorf plötzlich zu brennen an. Zum Glück konnte der 59 Jahre alte Fahrer schnell genug auf den Pannenstreifen steuern und das Auto unverletzt verletzt verlassen. Für seinen Porsche gab es aber keine Rettung mehr. Der Wagen brannte vollständig aus und es entstand Sachschaden von rund 50.000 Euro. Weil das Löschwasser der Feuerwehr drohte auf der Fahrbahn zu gefrieren war an der Brandstelle auch die Autobahnmeisterei mit einem Streuwagen im Einsatz. Für die Lösch- und Bergungsarbeiten musste die Autobahn in Richtung Deggendorf teilweise komplett gesperrt werden. Schnell staute sich der Verkehr auf mehrere Kilometer Länge.


unserRadio die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum