03.12.2019 | 08:16 Uhr

Rottal-Inn: Unbekannte richten viel Schaden in Pfarrhäusern an

Im Landkreis Rottal-Inn kam es in der Nacht auf Montag zu gleich zwei Einbrüchen in Pfarrhäuser.

In Kollbach hebelte ein bisher unbekannter Täter erst ein Fenster im Erdgeschoss, und dann die Tür zum Büro gewaltsam auf, durchwühlte dann jeden Raum und verschwand, nachdem er 500 Euro Bargeld mitgenommen hat, durch ein anderes Fenster. Auch in Obertrennsbach hebelte der Täter erst ein Fenster, dann eine Tür auf, dann weitere Türen. Auch er durchsuchte alle Räume, Regale und Schränke. Allerdings fand er keine Beute, hinterließ aber einen erheblichen Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei Eggenfelden entgegen.


unserRadio die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum