02.12.2019 | 15:21 Uhr

Pfarrkirchener Christbaum wieder aufgetaucht

Es gibt eine gute und eine weniger gute Nachricht vom Christbaum, der vom Pfarrkirchener Christkindlmarkt am Wochenende (30.11.) verschwunden ist.

Wie es aus dem Rathaus heißt, ist der Baum wieder da. Aber er sieht wohl ziemlich mitgenommen aus. Unter anderem sind Christbaumkugeln und Beleuchtung komplett zerstört und auch Wunschzettel fehlen. Denn es handelt sich bei dem Baum um einen Wunschzettelbaum für Kinder. Ein paar der Wünsche hängen zwar noch dran, aber alle Kinder, die ihren Wunsch an das Christkind dort aufgehängt haben, sollten schauen, ob er auch noch da ist und notfalls nochmal neu aufschreiben. Wie berichtet, ist der Baum am Wochenende verschwunden. Ein Anwohner hat ihn dann gefunden und wieder zurück an seinen Original-Standort gebracht. Wer den Baum verschleppt und ramponiert hat, ist weiter unklar.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum