09.11.2019 | 11:34 Uhr

Zwei Mal in kürzester Zeit ohne Schein erwischt

Ganz genau wissen wollte es offenbar ein Mann gestern (08.11.) auf der A3 in Niederbayern.

Denn er hat sich gleich zwei Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis abgeholt. Das erste Mal im Bereich Deggendorf – das zweite Mal nur rund eine Stunde später im Bereich Passau. Und das obwohl die Deggendorfer Polizisten dem Mann die Weiterfahrt unterbunden haben. Jetzt muss sich der Bulgare auf einiges gefasst machen.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum