09.11.2019 | 09:19 Uhr

Tympanonrelief aus Museum gehoben

Eine spektakuläre Aktion ist gestern im Deggendorfer Kulturviertel über die Bühne gegangen.

Aus dem Stadtmuseum wurde per Kran ein 1,5 Tonnen schweres Ausstellungsstück ein sogenanntes „Tympanon“ herausgehoben. Das spätromanische Relief steht normalerweise im ersten Obergeschoss des Stadtmuseums. Wegen der Arbeiten für eine neue Dauerausstellung im Museum musste das schwere Ding aber in Sicherheit gebracht werden. Vorübergehend bekommt es an prominenter Stelle einen neuen Platz. Das Tympanonrelief und andere Ausstellungsstücke sind bald Teil der Landesausstellung 2020 im Wittelsbacher Schloss in Friedberg in Oberbayern.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum