08.11.2019 | 15:24 Uhr

"Deggendorf hört zu" Telefonaktion geht in die zweite Runde

Die Telefonaktion „Deggendorf hört zu“ ist zurück.

Die Premiere war wie berichtet diesen Februar und Oberbürgermeister Christian Moser erklärt, warum er so eine Aktion für so wichtig hält: „Diese soziale Isolation, das mag keiner Wahrhaben, das mag auch keiner wirklich sehen. Wir wollen hier einfach sensibilisieren. Und wir stellen uns hier zur Verfügung einfach zuzuhören und dass die Leute uns anrufen können, ihre Sorgen, ihre Probleme, Anregungen, Ideen sagen. Und dass wir dann daraus weiter was entwickeln. Es ist sicher ein sehr langer und weiter Weg den wir gehen. Aber mir geht es darum einfach auf das Thema aufmerksam zu machen.“ Die Aktion läuft vom kommenden Montag (11.11.) bis Freitag. Von Mo – Do.: 8 – 16 Uhr und Fr.: 8 – 12 Uhr unter der Telefonnummer: 0991/2960-444


unserRadio die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum