04.11.2019 | 07:14 Uhr

Eishockey: Straubing und Passau siegen, Landshut und Deggendorf unterliegen

Die Straubing Tigers bleiben in der Deutschen Eishockey Liga weiter der ärgste Verfolger von Spitzenreiter München.

Die Straubinger gewannen gestern mit 5 zu 3 gegen die Eisbären Berlin. In der DEL 2 verlor der EV Landshut mit 4 zu 5 beim Tabellenführer Kassel und der Oberligist Deggendorfer SC unterlag mit 3 zu 4 nach Verlängerung dem Tabellenzweiten aus Selb.
Einen Sieg gab’s dafür für die Passau Black Hawks in der Bayernliga. Sie gewannen mit 5 zu 1 gegen Königsbrunn und sind jetzt Tabellen-Dritter.


unserRadio die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum