09.10.2019 | 13:18 Uhr

Hunde aus Steinbruch gerettet

Zwei abgestürzte Hunde wurden gestern (08.10.) im Landkreis Regen gerettet.

Ein Pilzsammler hatte bei Patersdorf zwei Hunde bemerkt, die in den ehemaligen Steinbruch Wildthier gestürzt waren. Er alarmierte die Rettungskräfte, und Bergwacht und Feuerwehr retteten die beiden Mischlinge. Weil nicht ausgeschlossen werden konnte, dass mi den Hunden auch ein Spaziergänger verunglückt ist, haben Berg- und Wasserwacht den Steilhang und den Steinbruchsee weiter abgesucht. Die Suche konnte aber eingestellt werden, als die 62-Jährige Halterin der Tiere ermittelt werden konnte, und bestätigte dass ihre Mischlinge von zuhause ausgebüchst und alleine unterwegs seien.


unserRadio die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum