09.10.2019 | 08:20 Uhr

Fast einstimmig beschlossen: ab jetzt gilt das Feuerwerksverbot in Passau

In Passau wird es dieses Silvester kein Feuerwerk geben.

Das hat der Ordnungssausschuss gestern fast einstimmig beschlossen.
In der Passauer Altstadt darf an Silvester und Neujahr nicht mehr geballert werden. Wie bereits Landshut oder Straubing hat nun auch Passau eine solche Allgemeinverfügung die das regelt. Grund sind die vielen denkmalgeschützten Gebäude und Kirchen im Innenstadtbereich, sowie die engen Gassen, die das Löschen im Falle eines Brandes massiv erschweren. Auch die Feinstaubbelastung für Bewohner spielte eine Rolle in dem Antrag, den die Passauer Liste bereits am 3. Januar diesen Jahres eingereicht hatte.


unserRadio die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum