11.07.2019 | 16:45 Uhr

Radfahrer randaliert in Deggendorf

„Radlfahrer total außer Kontrolle“, titelt die Deggendorfer Polizei über einen Fall von gestern Abend (10.07).

Wild fluchend und schimpfend war da ein Mann auf dem Oberen Stadtplatz auf seinem Fahrrad unterwegs. Beunruhigte Passanten riefen deshalb die Polizei. Trotz Hausverbot ging der 31-Jährige dann in ein Lokal und als er es wieder verlassen musste, warf er Stühle und Tische um. Auch die Polizisten konnten den Randalierer nicht beruhigen und nahmen ihn mit auf die Dienststelle. Am Ende kam er ins Klinikum Mainkofen.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Schillmaier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum