11.07.2019 | 12:27 Uhr

Überraschung bei FNBW: Geschäftsführer Schwendinger muss gehen

Die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald, kurz FNBW braucht einen neuen Geschäftsführer.

Wie die PNP jetzt berichtet hat der Aufsichtsrat den Vertrag mit Heinz Schwendinger nicht verlängert. Dem Bericht nach ist die Entscheidung gestern Abend (10.07) in einer nicht öffentlichen Aufsichtsratssitzung gefallen und das wohl nicht einstimmig. Dem Bericht nach plädierten einige Mitglieder für eine gewisse Kontinuität und eine Verlängerung seines Vertrags über den Oktober hinaus. Am Ende setzten sich aber wohl die Befürworter für einen touristischen Neuanfang durch. Der Salzburger Schwendinger ist nicht einmal zwei Jahren Geschäftsführer der FNBW. Er ist der bereits dritte seit der Gründung 2014.


unserRadio die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum