12.06.2019 | 15:48 Uhr

Tödlicher Unfall mit Radlader

Ein junger Mann ist am späten Vormittag (12.06.) im Landkreis Deggendorf mit einem Radlader tödlich verunglückt.

Der 25-Jährige war mit einem Radlader des Arbeitgebers bei Schöllnach unterwegs. Laut Polizei kam er plötzlich aus ungeklärter Ursache von der Straße ab und stürzte eine Böschung hinunter. Ein 20-Jähriger, der auf dem Trittbrett mitfuhr, konnte abspringen und blieb unverletzt. Auch der Fahrer versuchte abzuspringen, wurde dabei aber vom Radlader eingeklemmt. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 25-Jährigen feststellen. Ein Gutachter soll klären, wie es zu dem tragischen Unfall kam.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum