12.06.2019 | 14:28 Uhr

Vilshofen startet Umbau des Volksfestplatzes

In Vilshofen war am Vormittag (12.06., 11 Uhr) Spatenstich für die Erneuerung des Volksfestplatzes.

Im Zuge des Neubaus der Berufsschule hat die Stadt Vilshofen einen Streifen des Rennbahngeländes an den Berufsschulverband verkauft. Grundsätzlich bleibt das Volksfest draußen an der Rennbahn. Einige Dinge muss die Stadt aber neu gestalten. Vor allem das Weißbierzelt soll weichen und sich an anderer Stelle positionieren. Das ganze Vorhaben kostet ca. 540.000 Euro. Diese Ausgaben wären aber laut Bürgermeister Gams früher oder später sowieso angefallen und haben mit dem Berufsschulbau als solchem nichts zu tun.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum