12.06.2019 | 05:46 Uhr

Großbrand in Recyclingfirma in Wörth: Rauchwolke zog auch in Nachbarlandkreis

Möglicherweise hat der Großbrand in einer Recyclingfirma in Wörth an der Isar im Kreis Landshut doch weitreichendere Folgen als zunächst gedacht.

Die große Rauchwolke bei dem Band scheint nämlich auch in den Nachbarlandkreis Dingolfing-Landau gezogen zu sein. Wie gestern bekannt wurde hat es inzwischen auch dort Boden-, Pflanzen- und Wasseruntersuchungen gegeben. Ob es Umweltschäden gegeben hat, soll wohl heute im Tagesverlauf bekannt gegeben werden. Wie berichtet hat es vor gut einer Woche in der Recyclingfirma in Wörth gebrannt. Dabei zog eine große Rauchwolken mit möglicherweise giftigen Stoffen über die Region. Anwohner im direkten Umfeld des Unternehmens wurden ja bereits angehalten Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten gründlich zu waschen.


unserRadio die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum