31.05.2019 | 12:41 Uhr

Polizei erwischt Raser auf der B85

Mit sage und schreibe 164 km/h war gestern Abend (30.05.) ein Autofahrer auf der B85 bei Rinchnach im Landkreis Regen unterwegs.

Deswegen wertet die Polizei das als „vorsätzliches Schnellfahren.“ Ihn erwartet jetzt ein einmonatiges Fahrverbot, sowie 2 Punkte in Flensburg und ein Bußgeld von fast 500 Euro. Die meisten Fahrer haben sich aber an die gültige Geschwindigkeit von 100 km/h gehalten, nur auf einen weiteren Autofahrer kommt ein Fahrverbot zu.


unserRadio die Lokalreporter: Lara Fischer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum