22.05.2019 | 16:31 Uhr

Aktuelle Hochwassersituation in Niederbayern

Eine aktuelle Übersicht zur Hochwassersituation in Niederbayern: Nach wie vor gibt es hier keine großen Überraschungen, die Pegelstände entwickeln sich in etwa wie vorausgesagt.

So beträgt der Pegel der Donau in Passau aktuell über 7,30 Meter. Die Prognose sagt im Laufe des Tages steigende Pegel von bis zu 7,60 Meter voraus. Gesperrt sind die Fritz-Schäffer-Promenade, die Unterführung Sulzsteg sowie die Zufahrt zu den Wohnmobilstellplätzen Racklau. Auswirkungen hat das Hochwasser auch auf den Fährbetrieb der Donaufähre „Posching“ zwischen Mariaposching und Stephansposching. Dieser wurde am Nachmittag eingestellt. Auch morgen wird die Fähre nicht fahren, denn der Scheitelpunkt des Wasserstandes wird hier für morgen Nachmittag erwartet. Eine weitere Auswirkung des Hochwassers: Die Donaustrandbar in Deggendorf wurde bereits versetzt, um sie vor dem Wasser zu schützen.
An der Isar in Landshut und Plattling sowie an der Donau in Kelheim gilt Hochwasser-Meldestufe drei von vier, einen weiteren Anstieg sagen Experten hier nicht voraus.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum