22.05.2019 | 16:29 Uhr

Gemeinsamer Holocaust-Gedenktag von Bayern, Österreich und Tschechien in Passau?

Bayerns Landtagspräsidentin Aigner macht sich für einen gemeinsamen Holocaust-Gedenktag von Bayern, Österreich und Tschechien im kommenden Jahr stark.

Stattfinden solle dieser laut Aigner am 24. Januar in Passau. Medienberichten zufolge machte Aigner diesen Vorschlag gestern (21.05.) bei einer Ansprache im tschechischen Abgeordnetenhaus in Prag. Der Gedenktag wäre 75 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz ein klares Zeichen gegen das Vergessen und den wiederaufflammenden Rassismus, so Aigner.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum