15.05.2019 | 14:18 Uhr

Totalsperre der B8 nach Unfall

Die B8 war am Nachmittag zwischen Vilshofen und Künzing im Landkreis Deggendorf gesperrt.

(Stand: 15.05., 15.30 Uhr) Wie uns ein Polizeisprecher bestätigte, war der Grund ein versuchter Suizid. Die Person habe aber zum Glück nur leichte Verletzungen erlitten. Fast drei Stunden lang war die B8 in diesem Bereich nicht befahrbar.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum