23.04.2019 | 16:21 Uhr

Giftköder in Mengkofen ausgelegt

Hundebesitzer aus Mengkofen im Landkreis Dingolfing-Landau sollten auf ihre Vierbeiner aufpassen.

Gestern (22.04) hat wohl ein Hund in der Nähe von Martinsbuch etwas Vergiftetes gefressen und musste im Anschluss mit Vergiftungserscheinungen von einem Tierarzt behandelt werden. Sollten Sie etwas Auffälliges im Bereich Martinsbuch beobachtet haben dann bittet die Polizei Dingolfing um Hinweise.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum