23.04.2019 | 07:12 Uhr

Große Brände in Niederbayern

Es war ein Wochenende der Brände in Niederbayern.

Gleich zwei Mal brannte es heftig in der Region. In Neukirchen vorm Wald im Landkreis Passau ist ein Stadel abgebrannt. Da darin auch Baumaschinen abgestellt waren, ist Sachschaden von rund 100.000 Euro entstanden. Warum das Feuer in der Nacht auf gestern (22.04.) ausgebrochen ist, ist nicht klar. Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden. Vor allem sind damit die Besucher einer Diskothek gemeint, die bei der Veranstaltung „Osterrock – Disco Büchl“ waren.
Bereits am Samstag ist in Regen eine Garage abgebrannt. Auch dabei ist Schaden von rund 100.000 Euro entstanden. Auch hier hat sich zum Glück niemand verletzt.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum