17.03.2019 | 09:25 Uhr

"Europa leuchtet": Landkreis Passau will Zeichen für Europa setzen

Am Abend (16.03) ist im Haus am Strom bei Jochenstein im Landkreis Passau eine neue Kampagne namens „Europa leuchtet“ gestartet.

Der Landkreis und die LAG Passauer Land wollen in den kommenden Wochen aufzeigen wie wichtig Europa ist und wie EU-Förderprogramme konkret in der Region wirken. Gerade im Vorfeld der Europawahlen im Mai soll ein Zeichen für die europäische Gemeinschaft gesetzt werden. Sichtbar werden soll das unteranderem mit einer Licht-Aktion. Insgesamt drei Wochen lang sollen drei Gebäude die durch EU-Fördermittel erst entstehen konnten in europa-blauem Licht erstrahlen. Darunter auch das Haus am Strom in Jochenstein.


unserRadio die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum