14.03.2019 | 08:15 Uhr

Betrug: 10.000 Euro landen auf falschem Konto

In Bad Birnbach im Landkreis Rottal-Inn fahndet die Polizei nach einem Überweisungsbetrüger.

Knapp 10.000 Euro hat er vergangene Woche mit einem gefälschten Überweisungsschein auf ein spanisches Konto überwiesen. Opfer des Betrugsfalls ist eine Firma aus Bad Birnbach. Der Chef hat jetzt (13.03.) Anzeige erstattet. Ob der Firmeninhaber sein Geld jemals wiedersieht, ist bisher noch nicht bekannt.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum