14.03.2019 | 06:01 Uhr

Kettenreaktion auf der A92

Auf der A92 hat es gestern (13.03.) Nachmittag eine Unfallserie gegeben:

Im Landkreis Landshut fuhr zunächst eine junge Autofahrerin auf einen anderen PKW auf, der baustellenbedingt abgebremst hatte. Das löste offenbar eine Kettenreaktion aus: denn unmittelbar danach passierten kurz dahinter zwei weitere Auffahrunfälle mit insgesamt fünf Fahrzeugen. Die Bilanz: zwei Leichtverletzte, mindestens 25.000 Euro Schaden und eine Totalsperre der Autobahn mit dem dazugehörigen kilometerlangen Stau.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum