11.02.2019 | 16:59 Uhr

Überfahrt der Fähre "Posching" zieht sich in die Länge

Mit zunehmender Ungeduld warten die Menschen in Mariaposching und Stephansposching auf die neue Fähre.

Laut Straubinger Landratsamt erreicht die neue Motorfähre am kommenden Wochenende wohl erst ihren Bestimmungsort. Eine Fehlermeldung der elektronischen Geräte an Bord hatten die Überführung am Wochenende zunächst gestoppt. Erst heute Vormittag (11.02.) konnten die entsprechenden Fachleute den Fehlerspeicher zurücksetzen und die Fähre konnte ihre Fahrt von Schweinfurt aus fortsetzen. Je nachdem wie die weitere Fahrt verläuft, kann wohl erst Ende der Wochen abgeschätzt werden, wann genau die „Posching“ ihre neue Heimat erreichen wird.


unserRadio die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum