10.02.2019 | 10:46 Uhr

Vollsperre der A3 in Richtung Passau

Die A3 war gestern (09.02.) Abend zwischen Straubing und der Rastanlage Bayerischer Wald voll gesperrt.

In Richtung Passau hat es einen Unfall gegeben. Ein Fahrer hat dabei einfach von der rechten auf die linke Spur gewechselt. Ein anderer Autofahrer musste so stark bremsen, dass er am Ende in der Leitplanke gelandet ist. Dann ist noch ein weiteres Auto in die Unfallstelle gekracht. Ein Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Vom Unfallverursacher fehlt jede Spur.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum