10.02.2019 | 10:45 Uhr

Großaufgebot in Passau-Hals

Einen spektakulären Polizeieinsatz gab es gestern (09.02.) Abend in Passau-Hals.

Die Beamten sind mit größerer Mannschaft angerückt, weil ein Mann am Notruf mit Suizid gedroht hatte. Er und seine Freundin, sagte er, wollen sich das Leben nehmen. Vor Ort hat die Polizei zum Glück Schlimmeres verhindert. Die beiden Bewohner kamen unbewaffnet aus dem Haus. Der verwirrte Anrufer musste in die Ausnüchterungszelle.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum