09.02.2019 | 07:35 Uhr

DSC kann doch noch gewinnen

Der Eishockey-Zweitligist Deggendorfer SC hat gestern Abend (08.02.) gegen Freiburg mit 3 zu 2 nach Penaltyschießen gewonnen.

Damit gelang im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Kim Collins gleich der erste Sieg. Die Pressekonferenz danach übernahm Trainerkollege Otto Keresztes. Er hat sich zufrieden gezeigt mit der Leistung sienes Teams. Der Oberligist EV Landshut konnte währenddessen einen 9 zu 0-Kantersieg gegen Selb feiern. Und der Bayernligist Passau Black Hawks unterlag in der Verzahnungsrunde mit 3 zu 4 beim Spitzenreiter Pfaffenhofen. Derweil meldet der Deggendorfer SC eine Vetragsverlängerung: Torwart Jason Bacashihua bleibt auch in der Spielzeit 2019/2020 in Deggendorf.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum