09.01.2019 | 18:40 Uhr

Fußgänger von LKW und Auto überrollt - 71-Jähriger stirbt noch an Unfallstelle

Ein schrecklicher Verkehrsunfall ist am Nachmittag bei Pankofen im Landkreis Deggendorf passiert.

Ein LKW hat an der sogenannten Globus-Kreuzung einen Fußgänger überrollt und getötet. Es handelt sich dabei um einen 71-Jährigen aus dem Landkreis Straubing-Bogen. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge wollte der Laster an der Ampel auf die Staatsstraße einbiegen, zeitgleich überquerte der Fußgänger die Straße. Aus noch unbekannter Ursache übersah der LKW-Fahrer den Mann und überrollte ihn. Auch ein nachfolgender PKW fuhr noch über den Rentner. Der erlitt dabei so schwere Kopfverletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Staatsanwaltschaft Deggendorf hat in den Fall inzwischen auch einen Gutachter eingeschaltet.


unserRadio die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum