09.01.2019 | 17:57 Uhr

Zahlreiche Strecken der Waldbahn wohl noch bis morgen gesperrt

Das Winterwetter und die hohe Gefahr von Schneebruch sorgt im Netz der Waldbahn weiter für große Behinderungen.

Derzeit sind vor allem die Strecken zwischen Zwiesel und Bayerisch Eisenstein, Zwiesel und Bodenmais und Zwiesel und Grafenau betroffen. Laut Bahn soll der Betrieb wohl erst morgen wieder aufgenommen werden können. Bis dahin fahren statt der Züge Busse. Einzig zwischen Gotteszell und Viechtach und Zwiesel, Deggendorf und Plattling fährt die Waldbahn. Die Länderbahn bittet Reisende sich rechtzeitig vor Abfahrt über aktuelle Sperrungen zu informieren und mehr Zeit einzuplanen.


unserRadio die Lokalreporter: Julia Reihofer

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum