06.12.2018 | 08:24 Uhr

Putzfrau mit langen Fingern

Da war die Versuchung wohl größer als der Anstand.

Eine Putzfrau hat aus einer Wohnung in Vilshofen eine größere Summe Bargeld gestohlen. Die 29-Jährige Bewohnerin erstattete Anzeige bei der Polizei und hatte auch gleich ihre Putzfrau als einzig mögliche Täterin in Verdacht. Sie soll das Geld aus einer unverschlossenen Kassette im Schlafzimmer genommen haben. Und tatsächlich fand die Polizei das Bargeld in der Wohnung der 51-Jährigen. So bekam die Vilshofenerin es schnell wieder. Die Putzfrau ist jetzt aber höchstwahrscheinlich ihren Job los und hat zudem eine Anzeige am Hals.


unserRadio die Lokalreporter: Christian Keim

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum