03.11.2018 | 08:56 Uhr

40 000 Euro Sachschaden nach Unfall mit Fahrerflucht

Hoher Sachschaden von rund 40 000 Euro ist gestern (02.11.) bei einem Unfall bei Münchham im Landkreis Rottal-Inn entstanden.

Gegen 18.30 Uhr war ein 23-Jähriger mit einem Traktor von Kaufreut in Richtung Münchham unterwegs. Ihm kam ein schwarzes Auto, vermutlich ein Audi A4 Avant, entgegen. Der Fahrer des Wagens ließ laut Polizei keinerlei Ausweich-Anzeichen erkennen, so dass der Traktor-Fahrer nach rechts fahren musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei kam er auf dem aufgeweichten Boden ins Rutschen und prallte mit dem Führerhaus gegen einen Baum, der glücklicherweise einen weiteren Absturz in einen etwa fünf Meter tiefen Graben verhindern konnte. Durch den Aufprall entstand am Traktor Totalschaden, während sich der Fahrer des entgegenkommenden Autos einfach vom Unfallort entfernte. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


unserRadio die Lokalreporter: Mareen Maier

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum