02.11.2018 | 14:12 Uhr

Horror-Unfall in Neufahrn: Noch heute Obduktion

Die Polizei hat erste Anhaltspunkte was die Identität der drei Menschen angeht, die am Mittwoch bei einem Auto-Unfall gestorben sind.

Eine Obduktion soll noch heute (02.11.) durchgeführt werden. Das Ergebnis wird aber erst in der kommenden Woche fest stehen, schreibt die Polizei. Warum der Unfall passiert ist, ist weiter unklar. Staatsanwaltschaft und Gutachter ermitteln. Wie berichtet sind am Mittwochabend drei Menschen in Neufahrn im Landkreis Landshut in ihrem Auto verbrannt. Wahrscheinlich handelt es sich bei den Toten um eine Frau und zwei Männer. Sie waren in einem Mietauto unterwegs und laut Augenzeugen mit bis zu 120 Stundenkilometern durch Neufahrn unterwegs. Das Auto ist von der Straße abgekommen und gegen einen Gartenzaun gekracht. Der Wagen hat sofort Feuer gefangen. Die drei Insassen haben sich in dem Auto eingeklemmt.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum