02.11.2018 | 12:21 Uhr

Mann hält Brandstifter auf - Polizei bedankt sich

Ziemlich dankbar ist die niederbayerische Polizei einem Zeugen, der am Mittwochabend in Wallersdorf einen größeren Brand verhindert hat.

Er hat einen Mann beobachtet, wie der Papier und Müll rund um ein Haus anzündet und versucht hat, Feuer unter einem Auto zu legen. Der Zeuge hat sofort die Polizei gerufen und so vielleicht sogar einen Hausbrand verhindert, melden die Beamten. Bei dem Brandstifter handelt es sich um einen 42 Jahre alten Mann, der zu Tatzeit einen recht verwirrten Eindruck gemacht haben soll. Ob Drogen im Spiel waren, ist noch nicht klar. Gegen den Mann ermitteln Staatsanwaltschaft und Kripo.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum