30.10.2018 | 11:24 Uhr

Arbeitsmarktzahlen in Niederbayern weiter niedrig

Die Situation auf dem Arbeitsmarkt in Niederbayern ist weiter sehr gut.

Sowohl im Bereich der Arbeitsagentur Passau als auch im Bereich der Agentur in Deggendorf hat die Zahl der Arbeitslosen im Oktober abgenommen. Sowohl im Bereich Passau als auch im Bereich Deggendrof liegt die Arbeitslosenquote bei 2,4 Prozent. Damit ist sie um 0,2 Prozentpunkte niedriger als noch im September. Damit sind im Bereich Passau circa 4.300 Menschen ohne Job – in Deggendorf sind es rund 4.800. Die niederbayerischen Arbeitsagenturen rechnen mit einer weiterhin guten Lage auf dem Arbeitsmarkt. Allerdings werde der weitere Abbau der Arbeitslosigkeit tendenziell langsamer verlaufen. Im Ausbildungsmarkt bleibt das Bild unverändert. Es gibt rund doppelt so viele Ausbildungsstellen wie Bewerber.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum