23.10.2018 | 13:59 Uhr

Fahrer ohne Fahrerlaubnis erwischt

Mehrere Fahndungserfolge meldet die Grenzpolizei in Zwiesel.

Wie die Polizei heute mitteilt (23.10.), wurde bereits am Sonntag (21.10.) bei Fahrzeugkontrollen unter anderem ein Teleskopschlagstock gefunden. Einen anderen Autofahrer konnten die Beamten Drogenkonsum nachweisen. Gestern (22.10.) gingen den Beamten dann noch Autofahrer ohne gültigen Führerschein ins Netz. Ein 49-Jähriger, gegen den bereits vor zwei Jahren eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis vorlag, wurde erneut ohne Schein erwischt. Ein weiterer Kleinbus-Fahrer besaß zwar einen Führerschein, aber nur für die Klasse B. Beide Fahrer wurden angezeigt.


unserRadio die Lokalreporter: Larissa Jasker

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum