16.04.2018 | 16:16 Uhr

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B 388

Nach dem schweren Unfall am Morgen (16.04.) auf der B 388 bei Ruhstorf im Landkreis Passau sind weitere Details bekannt.

Wie die Polizei mitteilt, sind alle drei Unfallbeteiligten schwer verletzt. Es handelt sich dabei um einen 19-Jährigen Fahrer, seinen 20 Jahre alten Beifahrer und einen 41-Jährigen Mann, der in einem anderen Auto saß. Die beiden Autos sind auf der B 388 frontal zusammengestoßen. Der jüngere Fahrer ist auf die Gegenfahrbahn gekommen. Einer der Schwerverletzten kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei rund 10.000 Euro.


unserRadio die Lokalreporter: Nikolai Russ

© 2015 Funkhaus Passau GmbH & Co. KG - Impressum